Schnecke „Luma“ berichtet aus dem Garten Avalon

Liebe Freunde des Sterntaler,

vielleicht kennt ihr mich noch nicht: seit einiger Zeit wohne ich im Garten Avalon und werde euch regelmäßig über die Aktivitäten dort auf dem Laufenden halten.

Im April war es meistens ziemlich kalt. Da war ich froh, dass ich mein „Wohnmobil“ immer bei mir habe. Wie praktisch so ein „Camper“ ist, haben ja inzwischen auch immer mehr von Euch Menschenkindern erkannt. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Lifestyle einmal so trendy wird.

Bei uns im Garten Avalon gibt es wie immer im Frühjahr viel zu tun. Morgens um 9.00 Uhr bekommen ich und die anderen Gartenbewohner, meine singenden Freunde, die Vögel, und die fleißigen Bienen, Gesellschaft. Frisch und voller Tatendrang erscheint zuerst Birgit, unsere Gartentherapeutin und „Chefin“ hier, später kommen nach und nach die Patienten. Unter Birgits Anleitung darf sich jeder von ihnen nach seinen Möglichkeiten und Wünschen betätigen. Ich und auch die Patienten selbst sind oft erstaunt, was sie alles schaffen können.

Jetzt, im Frühjahr, ist vor allem die Anzucht von Pflänzchen sehr beliebt.  Es ist immer wieder ein kleines Wunder, was aus einem winzigen Samenkorn entsteht, wenn man es gut behandelt und pflegt… – Denk´ mir gerade, dieses Phänomen gilt auch für andere Bereiche im Leben…  Mit diesem Gedanken sage ich Euch Tschüss, habt einen guten Start in den Wonnemonat Mai.

Eure Luma, die Schnecke aus dem Therapeutischen Garten Avalon

 

 

Similar Articles

Zwischenbericht Spendensa... Für Demetre, seine Familie und alle Spender gibt es gute Nachrichten:  bis zum heutigen Tag sind etwa 10.000 Euro eingegangen, d.h. die erste Hälfte der fehlenden Behandlungskosten
Regenbogenfahrer der Kind... Auf ihrer Mutmachter-Tour besuchen fünfzig in ihrer Kindheit selbst an Krebs erkrankte Radfahrer besuchen krebskranke Kinder in Herdecke.   2022-08-23_Westfaelische_Rundschau_Wetter_-_23-08-2022_print
Danke für Unterstützung...   Eine große Freude bereiteten uns die Vertreterinnen der AdvENt-Werkstatt  mit der Übergabe des Erlöses aus dem Verkauf ihrer selbst herstellten Produkte und liebevoll gestalteten Geschenke (s.
Eltern auf der Frühgebor... Schon im Mutterleib entwickelt sich eine Bindung zwischen dem Ungeborenen mit seiner  Mutter, die ihre Fortsetzung unmittelbar nach der Geburt erfährt („Bonding“). Besonders kranke Neugeborene und Frühgeborene
KiJu-Parlamentarier backe... Waffeln backen für den guten Zweck: KiJuPa spendet Einnahmen an den Sterntaler e.V. Sie müssen richtig lecker gewesen sein, sonst wären sie nicht so schnell verkauft worden:
Teilnehmer der Therapeuti... Leinen los – kranke Kinder und Jugendliche auf großer Fahrt Verein Sterntaler ermöglicht Patienten der Kinderklinik zum 25. Mal die Therapeutische Segelfahrt Zwei Wochen segelten 17 tumor-
Zwar-Gruppe spendet für ... Im Rahmen ihrer  Weihnachtsfeier dachten die Teilnehmer der Herdecker Zwar-Gruppe auch an die Kinder in der Kinderklinik. Sie sammelten Spenden in Höhe von € 350, die von
Auf zu neuen Ufern….     Was für viele Kinder selbstverständlich ist, in den Sommerferien zu verreisen, Neues von der Welt und sich kennenzulernen, Spaß zu haben und sich zu erholen,
Gartentherapeuten tagen i... Die therapeutische Disziplin Gartentherapie ist noch relativ jung. Seit 2002 wird sie auch in dem vom Sterntaler e.V. errichteten und unterhaltenen Garten Avalon am Herdecker Krankenhaus angeboten.
Frühlingserwachen im Gar...     Nach der Winterruhe startet der Therapeutische Garten Avalon in die Gartensaison 2021 Die wärmeren Temperaturen machen es möglich und verlangen nach Aktivitäten im Freien. Der