Aus der Klinik zur Genesung auf See …

Nach Klinikaufenthalt geht´s auf See

 

Zur Unterstützung ihrer Genesung nehmen in diesem Sommer 16 Kinder und Jugendliche, alle Patienten der Herdecker Kinderklinik, am Projekt des Sterntaler e.V. „Therapeutische Segelfreizeit“ teil. Neues kennenlernen, Erfahrungen sammeln  mit den Naturgewalten, mutig sein, sich auf sich selbst und andere Menschen einzulassen, helfen bei der Bewältigung ihrer Krankheiten.

In diesem Jahr führt der Sterntaler e.V.  dieses Projekt schon zum 26. Mal durch. Begleitet werden die jungen Patienten dabei von sechs  Mitarbeitern des Gemeinschaftskrankenhauses, darunter einer Ärztin, einer  Krankenschwester, einem  Kunsttherapeuten  und drei  Pädagogen. Zwei Wochen lang wird die Gruppe unter Führung der erfahrenen Stammcrew  mit dem über 100 Jahre alten Lastensegler „Fortuna“ auf der  Ostsee segeln und erfüllt von vielen Eindrücken und Erlebnissen gestärkt zurück kehren.  Eltern von Teilnehmern vergangener Fahrten berichteten, dass diese Reise für ihr Kind der Höhepunkt des Jahres war und dass die Kinder noch lange davon profitiert haben.

 

Der Sterntaler e.V. ist froh, dass sich immer wieder Menschen finden, die dieses bewährte Projekt unterstützen möchten und hofft, dass wieder genügend Spenden eingenommen werden, damit auch im Jahr 2019 eine Therapeutische Segelfreizeit stattfinden kann.

Similar Articles

Hilfe für Tuta – d...   Wir sind sehr glücklich, dass die erste Hälfte der erforderlichen Spendensumme inzwischen zusammen gekommen ist und zuversichtlich, dass wir mit Ihrer Hilfe den Rest auch noch
Ein Gewächshaus für den... Ein Gewächshaus für den Therapeutischen Garten Avalon 2017 website Aus mehr als 2000 m² Brachland entstand ab dem Jahr 2000 unter Anleitung eines Landschaftsgärtners im Bereich des
Geschenke für 15 schwer ... So viele kranke Kinder wie in diesem Jahr wurden bisher im Rahmen der Geschenkaktion für besonders tapfere Kinder noch nie beschenkt. Von 15 jungen Patienten wurden die
Tutas Therapie in Herdeck...   20.000 Euro für Tutas Leben – der Spendenaufruf hat sein Ziel erreicht Auf große Resonanz ist der Bericht über das Schicksal der krebskranken Tuta gestoßen, deren
4. Spendenlauf für den S... Obwohl bei dem 4. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. weniger Teilnehmer an den Start gingen als im Vorjahr, war die Veranstaltung wieder ein toller Erfolg. Nicht nur
Zum 24. Mal ermöglicht ... Pünktlich zu Beginn der Sommerferien war es wieder so weit: Am Sonntagmorgen brachen 15 tumor- und chronisch kranke Kinder und Jugendliche, Patienten der Kinderklinik des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke,
Teilnehmer der Therapeuti... Leinen los – kranke Kinder und Jugendliche auf großer Fahrt Verein Sterntaler ermöglicht Patienten der Kinderklinik zum 25. Mal die Therapeutische Segelfahrt Zwei Wochen segelten 17 tumor-
200-jähriges Jubiläum &... Wie in den Jahren zuvor ist es schon zur Gepflogenheit geworden, dass die Mitarbeiter der Demag Cranes & Comp. GmbH aus dem Geschäftsbereich „Produktion Wetter und Uslar“bei
2. Spendenlauf für den S... Nach dem großen Zuspruch beim  1. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. im Oktober 2016 laden wir auch in diesem Jahr  Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker ein,
Eltern auf der Frühgebor... Schon im Mutterleib entwickelt sich eine Bindung zwischen dem Ungeborenen mit seiner  Mutter, die ihre Fortsetzung unmittelbar nach der Geburt erfährt („Bonding“). Besonders kranke Neugeborene und Frühgeborene