Tutas Therapie in Herdecke erfolgreich beendet

 

20.000 Euro für Tutas Leben – der Spendenaufruf hat sein Ziel erreicht

Auf große Resonanz ist der Bericht über das Schicksal der krebskranken Tuta gestoßen, deren Familie binnen kurzer Zeit das Geld für die lebensnotwendige Chemotherapie aufbringen musste, letztlich fehlten noch 20.000 Euro. Durch den  Spendenaufruf des Sterntaler e.V. fühlten sich viele Menschen vom Schicksal des schwerkranken Mädchens berührt. Sogar eine Gruppe von Schülern der Hagener Hildegardis- Schule wollte helfen und organisierte einen Spendenlauf, der die stolze Spendensumme von 6.000 Euro einbrachte.

Seit Januar dieses Jahres wird die inzwischen zweijährige Tuta in der  Herdecker Kinderklinik wegen akuter lymphatischer Leukämie behandelt. Gemeinsam mit ihren Eltern kämpfte sie tapfer für ihre Gesundheit. Es sind mehrere anstrengende Monate vergangen, die Tuta meist im Krankenhaus verbracht hat, dort unterstützt durch die kompetente und liebevolle Betreuung auf der Station.

Diesen Monat wurde der letzte Chemotherapieblock verabreicht und die Familie beginnt, sich auf ein  normales Familienleben zu freuen. Wenn die letzten Untersuchungen nichts Gegenteiliges zeigen, wird Tuta Anfang Oktober wieder in ihre Heimat Georgien zurückkehren dürfen. Dort ist dann noch über anderthalb Jahre eine medikamentöse Nachbehandlung notwendig und sie hat gute Chancen, wieder ganz gesund zu werden. Bei allen Spendern, die das möglich gemacht haben, bedankt sich der Sterntaler e.V. im Namen von Tutas Eltern ganz herzlich.

 

Similar Articles

Klangschalen für die Kin... Klangschalen für die Kinderstationen Peter-Hess-Institut NRW spendet dem Sterntaler e.V. Klangschalen-Set klangschalenuebergabe      
2. Spendenlauf für den S... Nach dem großen Zuspruch beim  1. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. im Oktober 2016 laden wir auch in diesem Jahr  Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker ein,
Zwischenbericht Spendensa... Für Demetre, seine Familie und alle Spender gibt es gute Nachrichten:  bis zum heutigen Tag sind etwa 10.000 Euro eingegangen, d.h. die erste Hälfte der fehlenden Behandlungskosten
Geschenke für 15 schwer ... So viele kranke Kinder wie in diesem Jahr wurden bisher im Rahmen der Geschenkaktion für besonders tapfere Kinder noch nie beschenkt. Von 15 jungen Patienten wurden die
Endes ewiges Talente lauf... Eine unglaubliche Aktion! Wer träumt nicht davon, einmal ein fernes Ziel, z.B. den Nordpol, zu erreichen. Den Jungs von Endes ewigen Talenten und deren Mitstreitern ist dies
TSV Kabel spendet € 350...     Aus dem Erlös ihres Standes auf dem Boeler Weihnachtsmarkt spendet der TSV Hagen-Kabel € 350 für unsere Projektarbeiten. Allen fleissigen Helfern und Beteiligten sagen wir
Eltern auf der Frühgebor... Schon im Mutterleib entwickelt sich eine Bindung zwischen dem Ungeborenen mit seiner  Mutter, die ihre Fortsetzung unmittelbar nach der Geburt erfährt („Bonding“). Besonders kranke Neugeborene und Frühgeborene
Neuer Sterntaler Bus Neuer Sterntalerbus nach 16 Jahren Nachdem wir den alten Sterntalerbus nach 16 Jahren Einsatz für die Kinder der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Gemeinschaftskrankenhaus aus dem
Einladung zum 3. Spendenl... 3. Spendenlauf zugunsten des Sterntaler e.V. am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke Sonntag, 07.10.2018, 11 Uhr     Weil es in den beiden vergangenen Jahren so viel Spaß gemacht,  laden
230 Teilnehmer beim 2. Sp... Bei herrlichem Wetter gingen 230 bestens gelaunte Teilnehmer an den Start. Trotzdem die Strecke zwischen Gemeinschaftskrankenhaus und Gut Schede wegen der Anstiege anspruchsvoll ist, genossen die Sportler