4. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. war wieder erfolgreich

Obwohl bei dem 4. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. weniger Teilnehmer an den Start gingen als im Vorjahr, war die Veranstaltung wieder ein toller Erfolg. Nicht nur in finanzieller Hinsicht,  – es wurden Einnahmen von ca. 2.700,– Euro erzielt –   sondern auch das Feedback einiger Teilnehmer zeigte, dass sie sich auch durch schlechte Wettervorhersagen nicht abhalten ließen zukommen.  Viele schätzen  die beinahe familiäre Atmosphäre des Laufes und die anspruchsvolle Strecke und möchten nächstes Jahr wieder kommen.

So auch der älteste und treueste Teilnehmer, der 83-jährige Karl-Heinz Heuser. Schon zu Beginn des ursprünglichen „großen Sterntalerlaufes“  war er dabei und wenn er auch heutzutage nicht mehr zu den schnellsten zählt, ist es für ihn Ehrensache, für den guten Zweck zu laufen.

Wie wichtig die Unterstützung durch den Sterntaler e.V. für die Kinderklinik und deren Patienten ist, brachte ihr leitender Arzt, Prof. Dr. Längler, in seiner Begrüßung der Teilnehmer zur Sprache. Nach wie vor stellen die Einschränkungen im Gesundheitswesen die Kliniken und Patienten vor große Herausforderungen.

Beim gemütlichen Zusammensein im Garten Avalon kam sogar die Sonne wieder zum  Vorschein und sorgte so für einen runden Abschluss der Veranstaltung.

 

Similar Articles

Zum 24. Mal ermöglicht ... Pünktlich zu Beginn der Sommerferien war es wieder so weit: Am Sonntagmorgen brachen 15 tumor- und chronisch kranke Kinder und Jugendliche, Patienten der Kinderklinik des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke,
Spendenaktion für Demetr...   Die kleine schwerkranke Tuta, an deren Schicksal so viele Menschen Anteil genommen haben, ist vor einem Jahr als gesund aus der Herdecker Kinderklinik entlassen worden und
Osterspende für den Ster... Am Ostersamstag verteilten Mitglieder des Leo Club Herdecke Harkort gegen eine kleine Spende für den Sterntaler e.V.  Ostereier vor dem REWE-Markt Symalla in Kirchende. Die Eier wurden
Zwischenbericht Spendensa... Für Demetre, seine Familie und alle Spender gibt es gute Nachrichten:  bis zum heutigen Tag sind etwa 10.000 Euro eingegangen, d.h. die erste Hälfte der fehlenden Behandlungskosten
Ein Gewächshaus für den... Ein Gewächshaus für den Therapeutischen Garten Avalon 2017 website Aus mehr als 2000 m² Brachland entstand ab dem Jahr 2000 unter Anleitung eines Landschaftsgärtners im Bereich des
Hildegardis-Schüler erla... Mit den noch nach den Lauf eingegangenen Spenden ergab die Spendenhöhe ca. € 6.000. Tolle Leistung!!                                          
Auf zu neuen Ufern….     Was für viele Kinder selbstverständlich ist, in den Sommerferien zu verreisen, Neues von der Welt und sich kennenzulernen, Spaß zu haben und sich zu erholen,
ZWAR Herdecke denkt an kr... A uch in diesem Jahr dachten die Teilnehmer der Weihnachtsfeier  der Herdecker ZWAR-Gruppen  an die kranken Kinder in der Herdecker Klinik und sammelten € 300,00 für den
Weihnachtsgeschenk an den... Im Rahmen des Adventsbasars im Gemeinschaftskrankenhaus übergaben der Laufleiter des Lauftreff Ende Wolfgang Schönknecht und die neue  Lauftreff-Pressewartin Martina Krüger 415 € an Gudrun Dannemann vom Sterntaler
Geschenke für besonders ...