4. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. war wieder erfolgreich

Obwohl bei dem 4. Spendenlauf für den Sterntaler e.V. weniger Teilnehmer an den Start gingen als im Vorjahr, war die Veranstaltung wieder ein toller Erfolg. Nicht nur in finanzieller Hinsicht,  – es wurden Einnahmen von ca. 2.700,– Euro erzielt –   sondern auch das Feedback einiger Teilnehmer zeigte, dass sie sich auch durch schlechte Wettervorhersagen nicht abhalten ließen zukommen.  Viele schätzen  die beinahe familiäre Atmosphäre des Laufes und die anspruchsvolle Strecke und möchten nächstes Jahr wieder kommen.

So auch der älteste und treueste Teilnehmer, der 83-jährige Karl-Heinz Heuser. Schon zu Beginn des ursprünglichen „großen Sterntalerlaufes“  war er dabei und wenn er auch heutzutage nicht mehr zu den schnellsten zählt, ist es für ihn Ehrensache, für den guten Zweck zu laufen.

Wie wichtig die Unterstützung durch den Sterntaler e.V. für die Kinderklinik und deren Patienten ist, brachte ihr leitender Arzt, Prof. Dr. Längler, in seiner Begrüßung der Teilnehmer zur Sprache. Nach wie vor stellen die Einschränkungen im Gesundheitswesen die Kliniken und Patienten vor große Herausforderungen.

Beim gemütlichen Zusammensein im Garten Avalon kam sogar die Sonne wieder zum  Vorschein und sorgte so für einen runden Abschluss der Veranstaltung.

 

Similar Articles

Tutas Therapie in Herdeck...   20.000 Euro für Tutas Leben – der Spendenaufruf hat sein Ziel erreicht Auf große Resonanz ist der Bericht über das Schicksal der krebskranken Tuta gestoßen, deren
Beschäftige der Sparkass... Seit einigen Jahren sammeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse HagenHerdecke anlässlich des Be-triebsfestes für einen guten Zweck. Im letzten Jahr kamen so bei der Weihnachtsfeier stolze
20.000 Euro für Demetre ...     Demetre im Krankenhaus   – Mama u. Mickey Mouse leisten ihm Gesellschaft   Ruhig ist es zur Zeit der Corona-Krise auf der Station 6 ost/west der
Zum 24. Mal ermöglicht ... Pünktlich zu Beginn der Sommerferien war es wieder so weit: Am Sonntagmorgen brachen 15 tumor- und chronisch kranke Kinder und Jugendliche, Patienten der Kinderklinik des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke,
Spendenlauf für Tuta Hildegardis-Schüler wollen Tuta helfen  und planen einen Spendenlauf Im Rahmen ihres Religions-Projektes „Verantwortung für  Andere  übernehmen“  haben Schüler der 7c  der Hildegardis-Schule in Hagen von Tuta, dem
Tuta hat den Kampf gegen ... Tuta hat den Kampf gegen den Krebs aufgenommen. Tapfer lässt sie die Chemotherapie über sich ergehen und hat inzwischen ihre Haare verloren. Ihr Papa  Antimoz hat sich
Schuhhaus Hillebrand hilf... In der Zeit des „Herdecker Winterzaubers“ bis zum Nikolaustag fand bei Hillebrand Schuhe in der Herdecker Hauptstraße eine Spendenaktion zugunsten des Sterntaler e.V. statt. Stolze 375 Euro
KiJu-Parlamentarier backe... Waffeln backen für den guten Zweck: KiJuPa spendet Einnahmen an den Sterntaler e.V. Sie müssen richtig lecker gewesen sein, sonst wären sie nicht so schnell verkauft worden:
230 Teilnehmer beim 2. Sp... Bei herrlichem Wetter gingen 230 bestens gelaunte Teilnehmer an den Start. Trotzdem die Strecke zwischen Gemeinschaftskrankenhaus und Gut Schede wegen der Anstiege anspruchsvoll ist, genossen die Sportler
TSV Kabel spendet € 350...     Aus dem Erlös ihres Standes auf dem Boeler Weihnachtsmarkt spendet der TSV Hagen-Kabel € 350 für unsere Projektarbeiten. Allen fleissigen Helfern und Beteiligten sagen wir