Colton ist wieder in Herdecke

Austherapiert! Welch ein entsetzliches Urteil für ihren 4-jährigen Sohn Colton. In ihrer Not wandte sich Susanne Peter im Jahr 2008 mit der Bitte um Hilfe an den Sterntaler e.V. Was trotz der scheinbar hoffnungslosen Krankengeschichte des kleinen Jungen dank der Behandlung in Herdecke an positiver Entwicklung möglich war, können Sie in der nächsten Ausgabe der Sterntaler-Einblicke lesen. – Seit dem 2. Oktober ist Colton wieder zu einem Therapieaufenthalt in Herdecke.

Colton anläßlich einer Untersuchung im Gemeinschaftskrankehaus, Oktober 2017

Similar Articles

Auszubildende der Uni Wit...   Auszubildende der Universität Witten/Herdecke sammeln 1.371 Euro für den Sterntaler e.V 1.371 Euro kamen als Erlös bei der Tombola der diesjährigen Weihnachtsfeier der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zwischenbericht Spendensa... Für Demetre, seine Familie und alle Spender gibt es gute Nachrichten:  bis zum heutigen Tag sind etwa 10.000 Euro eingegangen, d.h. die erste Hälfte der fehlenden Behandlungskosten
Wittener Frauengruppe bes... Bei herrlichem Sonnenschein machte der Bastelkreis „Am Anger“ der Evangelischen Kirchengemeinde Witten-Annen einen Besuch im Garten Avalon. Nach der Begrüßung mit Kaffee und Kuchen wurden die Damen
Neuer Sterntaler Bus Neuer Sterntalerbus nach 16 Jahren Nachdem wir den alten Sterntalerbus nach 16 Jahren Einsatz für die Kinder der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Gemeinschaftskrankenhaus aus dem
Kinder helfen Kindern Kinder helfen Kindern! Während eines Elternsprechtages bewirteten Schüler der Hüllberg-Grundschule in Witten die Eltern und Lehrer mit Gebäck und Getränken und erzielten dabei einen Erlös von €
Krankenhausapotheke spend... Mitarbeiter der Apotheke des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke spenden für Tuta Der Bericht über die schwerkranke Tuta, die in der Kinderklinik behandelt wird und deren Eltern für die Kosten
Einladung zum 3. Spendenl... 3. Spendenlauf zugunsten des Sterntaler e.V. am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke Sonntag, 07.10.2018, 11 Uhr     Weil es in den beiden vergangenen Jahren so viel Spaß gemacht,  laden
Tuta hat den Kampf gegen ... Tuta hat den Kampf gegen den Krebs aufgenommen. Tapfer lässt sie die Chemotherapie über sich ergehen und hat inzwischen ihre Haare verloren. Ihr Papa  Antimoz hat sich
Tutas Therapie in Herdeck...   20.000 Euro für Tutas Leben – der Spendenaufruf hat sein Ziel erreicht Auf große Resonanz ist der Bericht über das Schicksal der krebskranken Tuta gestoßen, deren
Spendenlauf für Tuta Hildegardis-Schüler wollen Tuta helfen  und planen einen Spendenlauf Im Rahmen ihres Religions-Projektes „Verantwortung für  Andere  übernehmen“  haben Schüler der 7c  der Hildegardis-Schule in Hagen von Tuta, dem