Hagener Metzgermeister unterstützt die Aktion für Tua

70 Jahre  – ein Grund zu Feiern

 Statt Geschenke Spenden für einen guten Zweck

 

Metzgermeister Friedhelm Schnettler, deren Familie seit mehr als 140 Jahren die weit über die Stadtgrenze bekannte Fleischerei Schnettler in Hagen-Boele betreibt, ist im März 70 Jahre alt geworden.  Mit einer großen Gästeschar wurde dieser Anlass begangen. Anstatt von Geschenken erbat sich Herr Schnettler von seinen Gästen  eine Spende für den Sterntaler e.V. Das große Glückschwein war am Ende mit 1.700 €  reichlich gefüttert, die  für die  Finanzierung der Chemotherapie für Tuta verwendet werden sollen.  – Dem Jubilar sei herzlich gedankt.  Wir wünschen  ihm weiterhin Gesundheit, viel Glück und alles Gute.

Similar Articles

Geschenke für besonders ...
Auszubildende der Uni Wit...   Auszubildende der Universität Witten/Herdecke sammeln 1.371 Euro für den Sterntaler e.V 1.371 Euro kamen als Erlös bei der Tombola der diesjährigen Weihnachtsfeier der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Geschenke für besonders ...
Beratungsbroschüren nich... Aufgrund mangelnder Nachfrage haben wir unsere medizinisch-pädagogischen Beratungsbroschüren nicht mehr neu aufgelegt. Zur Zeit überprüfen wir die Aktualität einzelner Broschüren und werden diese ggfs. online stellen.  
Endes ewiges Talente lauf... Eine unglaubliche Aktion! Wer träumt nicht davon, einmal ein fernes Ziel, z.B. den Nordpol, zu erreichen. Den Jungs von Endes ewigen Talenten und deren Mitstreitern ist dies
Spendenaktion für Demetr...   Die kleine schwerkranke Tuta, an deren Schicksal so viele Menschen Anteil genommen haben, ist vor einem Jahr als gesund aus der Herdecker Kinderklinik entlassen worden und
200-jähriges Jubiläum &... Wie in den Jahren zuvor ist es schon zur Gepflogenheit geworden, dass die Mitarbeiter der Demag Cranes & Comp. GmbH aus dem Geschäftsbereich „Produktion Wetter und Uslar“bei
Zwischenbericht Spendensa... Für Demetre, seine Familie und alle Spender gibt es gute Nachrichten:  bis zum heutigen Tag sind etwa 10.000 Euro eingegangen, d.h. die erste Hälfte der fehlenden Behandlungskosten
Danke für Unterstützung...   Eine große Freude bereiteten uns die Vertreterinnen der AdvENt-Werkstatt  mit der Übergabe des Erlöses aus dem Verkauf ihrer selbst herstellten Produkte und liebevoll gestalteten Geschenke (s.
Ferien auf dem Sonnenhof Drei Mütter erlebten mit ihren Kindern erholsame Tage auf dem Sonnenhof im Allgäu.