Erlös aus Kinderadventskalenderverkauf für Therapeutische Segelfreizeit

Viele Unternehmen aus Herdecke haben die Kinderadventskalenderaktion des Lions-Fördervereins Asteria e.V., Hagen, durch die Gestellung von Preisen oder durch den Verkauf der Kalender unterstützt und viele Herdecker Bürger haben ihn gekauft.  Aus dem Gesamterlös von 10.500 Euro erhielt der Sterntaler e.V. nun 3.500 Euro für die Durchführung der 27. Therapeutischen Segelfreizeit mit Patienten der Kinderklinik in diesem Sommer. Über diesen großen „Baustein“ für die Finanzierung dieses Projektes freuten sich der Vereinsvorstand und das Organisationsteam aus der Klinik sehr.

 

Foto: M.Kleinrensing, Westfalenpost Hagen
vl.: Antje König, Ulrike Bergerhoff – Hesse,
LC Hagen-Asteria; Manuela Pischkale – Arnold. Kinderschutzbund, Olaf Krollmann, Förderverein Wilhelm Busch Schule; Gudrun Dannemann, Sterntaler eV.;  Karen Pies sowie Bettina Jorißen (beide LC)

 

 

 

Similar Articles

Gute Resonanz auf den Ber... presse-spendenlauf-okt-16
Eltern auf der Frühgebor... Schon im Mutterleib entwickelt sich eine Bindung zwischen dem Ungeborenen mit seiner  Mutter, die ihre Fortsetzung unmittelbar nach der Geburt erfährt („Bonding“). Besonders kranke Neugeborene und Frühgeborene
Tuta hat den Kampf gegen ... Tuta hat den Kampf gegen den Krebs aufgenommen. Tapfer lässt sie die Chemotherapie über sich ergehen und hat inzwischen ihre Haare verloren. Ihr Papa  Antimoz hat sich
Aus der Klinik zur Genesu... Nach Klinikaufenthalt geht´s auf See   Zur Unterstützung ihrer Genesung nehmen in diesem Sommer 16 Kinder und Jugendliche, alle Patienten der Herdecker Kinderklinik, am Projekt des Sterntaler
Geschenke für besonders ...
Geschenke für besonders ...
Tutas Therapie in Herdeck...   20.000 Euro für Tutas Leben – der Spendenaufruf hat sein Ziel erreicht Auf große Resonanz ist der Bericht über das Schicksal der krebskranken Tuta gestoßen, deren
Zwar-Gruppe spendet für ... Im Rahmen ihrer  Weihnachtsfeier dachten die Teilnehmer der Herdecker Zwar-Gruppe auch an die Kinder in der Kinderklinik. Sie sammelten Spenden in Höhe von € 350, die von
KiJu-Parlamentarier backe... Waffeln backen für den guten Zweck: KiJuPa spendet Einnahmen an den Sterntaler e.V. Sie müssen richtig lecker gewesen sein, sonst wären sie nicht so schnell verkauft worden:
230 Teilnehmer beim 2. Sp... Bei herrlichem Wetter gingen 230 bestens gelaunte Teilnehmer an den Start. Trotzdem die Strecke zwischen Gemeinschaftskrankenhaus und Gut Schede wegen der Anstiege anspruchsvoll ist, genossen die Sportler