Mit 15 Patienten unterwegs – therapeutische Segelfreizeit dieses Jahr unter besonderen Bedingungen

Allmählich rückte der Termin unserer geplanten Therapeutischen Segelfreizeit näher und die Inzidenzwerte stiegen leider wieder an. Wie gehen wir mit dieser unklaren Situation um, fragten wir uns. –  Positiv denken, uns informieren, Hygiene-Konzepte anpassen, möglichst flexibel bleiben und ständigen Austausch zwischen Sterntaler-Team und der Besatzung des Schiffes „Fortuna“ pflegen. Um Einkäufe während der Reise möglichst zu vermeiden,  mussten ausreichend Lebensmittel bestellt und besorgt werden, die dann per Bus-Anhänger mitgenommen werden sollten.

Nach einem PCR-Test am Tag vor der Abfahrt und einem weiteren Test vor dem Besteigen des Busses konnte es dann am 31.07.2021 endlich losgehen. 15 jugendliche Patienten des Herdecker Gemeinschaftskrankenhaus und das 6-köpfige Betreuerteam, bestehend aus Mitarbeitern der Klinik, bilden mit der Stammcrew des Schiffes während der Freizeit eine familienähnliche Kohorte, d.h. sie bleiben unter sich und werden keinen Kontakt zu anderen Personen haben. Trotz dieser Einschränkungen erwartet alle Teilnehmer in den Tagen an Bord eine unvergessliche Zeit, über die wir weiter berichten werden.

Besonders dankbar sind wir der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, die durch ihre finanzielle Unterstützung diese Fahrt mit ermöglicht hat.

Similar Articles

Eltern auf der Frühgebor... Schon im Mutterleib entwickelt sich eine Bindung zwischen dem Ungeborenen mit seiner  Mutter, die ihre Fortsetzung unmittelbar nach der Geburt erfährt („Bonding“). Besonders kranke Neugeborene und Frühgeborene
Osterspende für den Ster... Am Ostersamstag verteilten Mitglieder des Leo Club Herdecke Harkort gegen eine kleine Spende für den Sterntaler e.V.  Ostereier vor dem REWE-Markt Symalla in Kirchende. Die Eier wurden
Mit 15 Patienten unterweg... Allmählich rückte der Termin unserer geplanten Therapeutischen Segelfreizeit näher und die Inzidenzwerte stiegen leider wieder an. Wie gehen wir mit dieser unklaren Situation um, fragten wir uns.
Klangschalen für die Kin... Klangschalen für die Kinderstationen Peter-Hess-Institut NRW spendet dem Sterntaler e.V. Klangschalen-Set klangschalenuebergabe      
Sterntaler e.V. trifft au... Imkerverein Herdecke-Ende e.V. trifft auf  den Sterntaler e.V.   Mit einem Sommerfest im Therapeutischen Garten Avalon des Sterntaler e.V. endete der diesjährige Wandertag des Imkerverein Herdecke-Ende e.V.
Winterzaubererlös für k... Am 3. Dezember stand die ZWAR – Gruppe Herdecke, die ca. 70 Mitglieder zählt, mit einem Stand auf dem Winterzauber – Weihnachtsmarkt in Herdecke. Es wurden u.a.
Krankenhausapotheke spend... Mitarbeiter der Apotheke des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke spenden für Tuta Der Bericht über die schwerkranke Tuta, die in der Kinderklinik behandelt wird und deren Eltern für die Kosten
Weltkinderkrebstag 15.02....   Zum Weltkinderkrebstag  am 15. Februar 2021 Der internationale Kinderkrebstag wurde von der Organisation Childhood Cancer International (CCI) im Jahre 2003 ins Leben gerufen, er findet jährlich
DC „Just for Fun... Vielen Dank an den Herdecker Dart Club „Just for Fun“ für sein Engagement für die Kinder der Herdecker Kinderklinik. Jens Neumann, der Mannschaftskapitän konnte eine Vielzahl Sponsoren
Beratungsbroschüren nich... Aufgrund mangelnder Nachfrage haben wir unsere medizinisch-pädagogischen Beratungsbroschüren nicht mehr neu aufgelegt. Zur Zeit überprüfen wir die Aktualität einzelner Broschüren und werden diese ggfs. online stellen.